Über uns

Unser Anliegen

Wir sind eine Selbsthilfegruppe von Typ 1- und Typ 2-Diabetikern jeden Alters.

Die Betroffenen haben die Möglichkeit, ihre Erfahrungen, Probleme und Fortschritte zu berichten sowie Tipps anderer Gruppenmitglieder anzunehmen.

Wir laden Referenten zu verschiedenen Themen ein und informieren uns auf Gesundheitsmessen und Ausstellungen.

In unserer Gruppe ist Verschwiegenheit und Vertraulichkeit oberstes Gebot.

Seit November 2017 sind wir ein gemeinnütziger nichtrechtsfähiger Verein.

Selbsthilfe ist so viel mehr
als ein Kaffeekränzchen

 

Aufgaben der Diabetes-Prävention:

  • Folgekrankheiten vermeiden
  • den Alltag besser meistern
  • Erfahrungsaustausch in der Gemeinschaft
  • gemeinsam den inneren Schweinehund überlisten, wenn die Motivation nachlässt
  • Hilfe bei der Problembewältigung nach der Diagnose Diabetes
  • Egal, welcher Diabetes-Typ Sie sind, die gemeinsamen Schulungen und Gespräche bei unseren Treffen helfen auch Ihnen beim Selbstmanagement!

Jeder Mensch hat Blutzucker –
Diabetiker haben zu viel davon!

 

Vier wichtige Punkte für Ihre Zielsetzung:

  1. Ein erreichbares Ziel setzen!
  2. Keine Ausreden bei der Umsetzung Ihrer Ziele!
  3. Nehmen Sie Ihren Diabetes ernst!
  4. Suchen Sie sich Verbündete!

Viele Tipps und Informationen finden Sie auch unter https://www.diabetesde.org

Hier können Sie sich den aktuellen Flyer herunterladen.